08.05.2007

Hass im Sunbeam

von Andreas Scharf

Du sitzt im Auto. Rückbank. Ohnehin erniedrigend genug – aber dass dir dein eigener Vater, trotz Tankanzeige im roten Bereich, die Esso-Tankstelle verweigert um bei der nächsten Shell nachzufüllen, lässt dein achtjähriges Herz zu Stein gefrieren. Die zwei fehlenden Einkleber fürs Hans Hass Album gibts hier nämlich sicherlich nicht. Die Rache folgte auf dem Fuß: Bei der übernächsten Kurve ins Auto gekotzt. Nur der Vollständigkeit halber, es war ein Sunbeam in Gold-Metallic.

Keine Kommentare: